"Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiges Instrument, um die Webseite für Interessierte leicht auffindbar zu machen."

sollte das Wort oft in den Zwischenüberschriften vorkommen. Die Suchmaschinenbetreiber ändern aber natürlich immer wieder ihre Taktik oder legen die genauen Mechanismen der Suchmaschinen nicht frei, darum sollte man sich immer auf dem laufenden halten und seine Taktik gegebenenfalls immer wieder ändern und updaten. Es ist üblich, dass eine Seite in mehrere Einzelseiten aufgeteilt wird, wenn man sie für verschiedene Suchbegriffe optimieren will. Ebenso wichtig ist es auf die sogenannten Backlinks zu achten. Dies sind auf die Website eingehende Links. Je mehr es davon gibt und je höher ihre Qualität ist, desto besser ist das Suchergebnis. Es gibt kostenlose Online-Tools mit deren Hilfe das Potential der erstellten Webseite untersucht werden kann. Oft ist es möglich mit ein paar kleinen Veränderungen einen viel höheren und besseren Platz in der Auflistung zu erreichen.